Thema ‚Fleisch‘ und ein leckeres Rezept für Fleischlaibchen auf Karotten-Fenchel-Gemüse

Heute lasse ich mich ein wenig zum Thema ‚Fleisch‘ aus….und es gibt mal ein Fleischgericht von mir. Ich glaub es ist das erste hier auf dem Blog. Nach dem veganen Tatar vom letzten Mal hau‘ ich heute so richtig auf den Putz. Aber…dieses Gericht ging mir so locker von der Hand, dass ich spontan beschlossen habe, es gleich mit euch zu teilen.

Weiterlesen …Thema ‚Fleisch‘ und ein leckeres Rezept für Fleischlaibchen auf Karotten-Fenchel-Gemüse

Veganes Auberginen-Tatar

Ich versuche ja gerne beim Fleisch einzusparen, einfach weil ich merke, dass mir zuviel davon einfach nicht gut tut. Ich lebe nicht ausschließlich Vegan, ich finde das muss auch wirklich nicht sein, aber ich liebe es vegane Rezepte auszuprobieren. Und so gibt es heute ein veganes Auberginen-Tatar. Schmeckt tatsächlich fast wie das Original, die Aubergine gibt dem ganzen eine tolle Konsistenz. Probier’s mal aus!

Weiterlesen …Veganes Auberginen-Tatar

Marillenknödel im Süßkartoffelteig mit Mandelbrösel

Wer kann bei so einer süßen Versuchung schon widerstehen? Ich nicht. Marillenknödel sind in der Marillensaison einfach ein Muss. Die süßen Knödel kommen generell relativ gesund daher, klassisch im Kartoffel- oder Topfenteig. Ich hab‘ mich an einer neuen Variante versucht, Marillenknödel im Süßkartoffelteig! Und ich muss sagen: Schmeckt!

Weiterlesen …Marillenknödel im Süßkartoffelteig mit Mandelbrösel

Gefüllte Süßkartoffel mit Avocado-Creme

Yammie! Das dachte ich mir gleich, als ich über das Rezept in ähnlicher Form im Internet gestolpert bin. Ich oute mich hiermit als absoluter Süßkartoffel-Fan! Die orange Knolle kommt bei mir fast täglich in irgendeiner Form auf den Tisch. Zum Frühstück im Karottenbrei, in Curry’s, Suppen, gegrillt oder als Pommes…ich krieg nicht genug davon.

Will ich aber auch nicht, denn Süßkartoffeln sind wahre Nährstoff-Pakete, und dürfen ruhig des öfteren auf unserem Teller landen.

Weiterlesen …Gefüllte Süßkartoffel mit Avocado-Creme

Vegetarisch gefüllte Paprikaschiffe im Tomatenmeer

Schon wieder ein Rezept!? Jaaa, muss sein! Im Moment koche ich wieder sehr gerne und probiere neues aus. Ok, gefüllte Paprika sind jetzt nicht gerade die Neuheit im Rezeptedschungel, aber dennoch sind sie sehr lecker, und diese vegetarische Variante macht schon was her. Und als mir der Titel eingefallen ist, dachte ich gleich: Das wäre doch vielleicht auch eine tolle Idee um mit Kindern etwas Gesundes zu kochen.

Weiterlesen …Vegetarisch gefüllte Paprikaschiffe im Tomatenmeer

Vegetarische Lasagne mit Karottenbechamel

Lasagne hatte ich als Kind unheimlich gerne, in den letzten Jahren gab es sie bei mir allerdings nicht mehr. Ich hatte das Gericht irgendwann als zu ungesund, zu fettig und zum selbermachen viel zu aufwändig abgespeichert und deshalb natürlich auch zuhause nie gemacht. Aber auch im Restaurant hab‘ ich sie nie bestellt, da gab‘ es einfach immer anderes Leckeres was mir lieber war.

Es war also längst überfällig der Lasagne eine neue Chance zu geben und mich an einer gesünderen Variante zu versuchen. Gesagt, getan. Als ich vor ein paar Wochen Freunde zu mir eingeladen habe, wollte ich mich daran versuchen. Die Umstände waren allerdings alles andere als einfach! Das Essen sollte glutenfrei sein, mindestens vegetarisch und auch weitgehendst milch- und zuckerfrei sein, weil ja Fastenzeit ist. Ach ja, und auch bitte keine Eier! Das war eine Challenge, der ich mich aber gern gestellt habe.

Weiterlesen …Vegetarische Lasagne mit Karottenbechamel