Fruchtige Rote-Beete-Suppe mit Blutorange

Magst Du gerne Rote Beete? Früher kannte ich sie hauptsächlich als Salat, mittlerweile habe ich sie lieben gelernt. Und sie kommt immer öfter in meinem Speiseplan vor. Rote Beete gibt es meist schon gekocht zu kaufen, und in dieser Form ist sie unheimlich praktisch und schnell zu verarbeiten. Diese Rote Beete Suppe mit Blutorangen ist gemacklich ein Träumchen, leicht süß und schön fruchtig!

Weiterlesen …Fruchtige Rote-Beete-Suppe mit Blutorange

Fleischlose Bolognese auf Zucchininudeln

Wer mag sie nicht? Spaghetti Bolognese! Ich glaub‘ ich kenn wirklich niemanden, der nicht hin und wieder Nudeln mit leckerer Sauce isst. Mittlerweile gibt es ja auch unzählige fleischlose Variationen. Linsen-Bolognese oder mit Tofu als Basis. Ich mag sie ehrlich gesagt alle. Aber dieses Rezept für fleischlose Bolognese ist aktuell mein Favourit. Die Kräuterseitlinge sowie die Nüsse geben dem Ganzen nämlich gut Biss und man merkt fast gar nicht dass hier kein Fleisch drin ist. Neugierig? Ausprobieren!

Weiterlesen …Fleischlose Bolognese auf Zucchininudeln

Veganes Auberginen-Tatar

Ich versuche ja gerne beim Fleisch einzusparen, einfach weil ich merke, dass mir zuviel davon einfach nicht gut tut. Ich lebe nicht ausschließlich Vegan, ich finde das muss auch wirklich nicht sein, aber ich liebe es vegane Rezepte auszuprobieren. Und so gibt es heute ein veganes Auberginen-Tatar. Schmeckt tatsächlich fast wie das Original, die Aubergine gibt dem ganzen eine tolle Konsistenz. Probier’s mal aus!

Weiterlesen …Veganes Auberginen-Tatar